Dr. med. Johannes Ineichen

Facharzt FMH für Allgemeine Innere Medizin

 

Aus- und Weiterbildung:

1990 – 1996

Studium der Humanmedizin
Freie Universität und Humboldt-Universität Berlin

2002 – 2007  berufsbegleitendes Studium
„Master of Science in International Health“, Berlin
2004   Facharzt FMH in Innerer Medizin
   

Schwerpunkte berufliche Laufbahn:

1997 – 1999 Innere Medizin und Nephrologie, St.Joseph-Krankenhaus, Berlin
2000 – 2001 Innere Medizin, Kantonsspital Schaffhausen
2002 – 2003

Anästhesie, Kantonsspital Schaffhausen

2003 – 2004 Innere Medizin, Kantonssptial Winterthur
2005 – 2007 Projektleiter und Berater für ein Gesundheitsprojekt in Mbulu, Tanzania, im Auftrag von Solidarmed, Luzern
2007 – 2011 Arzt für Repatriierungen und Flächenflüge, Rega, Flughafen Zürich-Kloten
Ab 2010 Beginn der Praxistätigkeit in Wetzikon
   
Sprachen: Deutsch, Englisch, Kiswahili; sowie Grundkenntnisse Französisch und Italienisch
   
Persönliches:

verheiratet, 1 Sohn.  Interesse an Bergtouren, Kochen, Gärtnern